Kreuzfahrten RUS-Cruise - Das Original

Wolga Karelien Kreuzfahrten Tour WK 20
mit deutsch sprechender Reiseleitung & Vollpension

N. Nowgorod - Sankt Petersburg - N. Nowgorod
N. Nowgorod – Jaroslawl – Goritsy – Mandrogi – Walaam – St Petersburg – Swirstroi – Kischi – Petrosawodsk – Irma – Kostroma – Ples – N. Nowgorod
13 Tage ab € 1.490.-

 

MS Michail Frunze oder vergleichbares Schiff der gleichen Baureihe

 

Das komfortable 4 Deck Schiff wurde 1980 in der Tschechoslowakei gebaut, hat Platz fuer 300 Passagiere, besitzt ein modernes Navigationssystem und erreicht eine Geschwindigkeit von maximal 26 km/h.
Das Schiff ist 137 Meter lang, 16 Meter breit und hat einen Tiefgang von fast 3 Meter.

Alle Kabinen sind ausgestattet mit Klimaanlage, Radio, Dusche, WC und 220 V Anschluss.
Weiter stehen den Passagieren zwei Restaurants, ein Konferenzsaal, Lesesalon, Musiksalon, zwei Bars, das Solarium und natuerlich eine Sanitaetsstelle mit Arzt zur Verfuegung.

Weitere Information ueber das Schiff und Kabinenbeschreibungen

Ihre Wolga-Karelien Kreuzfahrt

F=Fruehstueck, M=Mittagessen, A=Abendessen

Tag01: N. Nowgorod (A)
Individuelle Anreise nach N. Nowgorod, gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Angebote zur An- und Abreise. Treffen mit Ihrem Reiseleiter ist um 14:00 Uhr am Schiff. Einschiffung bis 15:30 Uhr, um 16:30 Uhr legt Ihr Kreuzfahrtschiff am Terminal 1 in N. Nowgorod ab.

Tag02: Jaroslawl - Glockengiesser und Kaufmannshaeuser (F,M,A)

Am Vormittag erreichen Sie Jaroslavl: Im 17. Jahrhundert war Jaroslawl die zweitgroesste Stadt Russlands, waehrend der Besatzung Moskaus 1612 sogar voruebergehend Hauptstadt des Landes. Sie sehen alte Kaufmannshaeuser und bummeln durch den weiss gekalkten Kreml. Jaroslawl war die Stadt der Glockengiesser, so koennen Sie mit etwas Glueck auch ein kleines Glockenmusikkonzert hoeren.

Tag03: Goritsy und das Kirillo-Bjeloserskij-Kloster (F,M,A)

 

Ihr Kreuzfahrtschiff legt in Goritsy an und Sie unternehmen einen Ausflug in das wenige Kilometer entfernte Kirillow und besichtigen das eindrucksvolle Kirillow-Bjeloserskij-Kloster, welches Sie auf Grund der bewegenden Geschichte und seinem bedeutenden Ikonenmuseum in ihren Bann ziehen wird. Das Kloster wird von einer gewaltigen Wehrmauer mit maechtigen Wehrtuermen umgeben und ist ein Denkmal der altrussischen Architektur und Kultur.

Tag04: Tag an Bord & Mandrogi (F,M,A)

Ihre Reise geht heute zum groessten Suesswassersee Europas, dem Ladogasee und Halt an der “Gruenen Anlegestelle” Mandrogi mit Besichtigung der Siedlung.

Tag05: Kreuzfahrt zur Moenchsinsel Walaam - Ladogasee (F,M,A)

Die einzigartige Natur und das Kloster auf der Insel machen Walaam geheimnisvoll.
Das Leben auf der Insel Walaam ist auch heute den strengen Regeln des orthodoxen Klosters untergeordnet. Die Moenche sind der groesste Teil der Bevoelkerung.
Heute besichtigen Sie die Moenchsinsel, die im Jahr 960 erstmals erwaehnt wurde. Sie sehen die Verklaerungskathedrale, Einsiedeleien, Kapellen, das Kreuz des Kreuzsees und die Verteidigungsinsel mit Befestigungsanlagen. Nach dem Mittagessen in der Trapeza (Pilgerkueche) Spaziergang durch die einzigartige Natur. Abendessen auf dem Schiff und die Fahrt geht weiter nach Sankt Petersburg mit einem schoenen Showprogramm an Bord.

Tag06: Sankt Petersburg – das Venedig des Nordens (F,M,A

Gleich zwei volle Tage verbringen Sie in Sankt Petersburg.
Mit seinem barock-klassizistischen Zentrum gehoert das "Venedig des Nordens", wie Sankt Petersburg haeufig genannt wird, zu den schoensten Staedten Europas. Eine neue Hauptstadt nach westlichem Vorbild hatte Peter der Grosse sich mit dieser Stadt geschaffen.
Sankt Petersburg haben Sie um 08:00 Uhr morgens erreicht.
Unternehmen Sie heute vormittag einen Bummel ueber den Newski Porspekt, der Flaniermeile Sankt Petersburgs, anschliessend Stadtrundfahrt, Sie sehen den Schlossplatz und Alexandersaeule, die Admiralitaet, das Standbild Peters des Grossen und besichtigen die Peter und Paul Festung.

Tag07: Eremitage & das legendaere Bernsteinzimmer in Puschkin (F,M,A)

Ausflug nach Puschkin (Zarskoe Selo) und Spaziergang durch den Schlosspark am Katharinenpalast mit Besuch des Bernsteinzimmers.
Am Nachmittag besuchen Sie die Eremitage, welches mit fast 3 Millionen Exponaten das groesste Kunstmuseum Russlands und eines der bedeutendsten der Welt ist, die groesste Rembrandt-Sammlung der Welt ist hier zu bewundern. Am Abend geht Ihre Kreuzfahrt weiter.

Tag08: Swirstroi (F,M,A)
Swirstroi ist ein kleines huebsches Dorf am Swir und hat etwa 1000 Einwohner. Der Fluss verbindet die zwei groessten europaeischen Seen Ladogasee und Onegasee. Spaziergang durch das alte Dorf mit Besuch bei Bewohnern. Die gastfreundlichen und herzlichen Dorfbewohner von Swirstroi bewirten Sie mit Tee und Piroggen. Ausflug weiter zum Svyato-Troitsky Aleksander Kloster.

Tag09: Insel Kischi (Kizhi) (F,M,A)

Heute erreichen Sie am Vormittag die inmitten des Onega-Sees gelegene Insel Kischi (Kizhi). In der herrlichen karelischen Seenlandschaft befinden sich hier zwei eindrucksvolle Denkmaeler der russischen Holzarchitektur, die Christi-Verklaerungs- und die Mariae-Schutz-und-Fuerbitte-Kirche. Die Holzkirchen sind beruehmt durch ihre vielkuppelige Bauart und ihren wertvollen Ikonenschmuck.

Tag10: Petrosavodsk am Onega-See (F,M,A)

Petrozawodsk ist die Hauptstadt Kareliens, die Sie am spaeten Nachmittag erreichen.
Der Stadtteil Solomennoje wurde bereits im 16. Jahrhundert erwaehnt. Die Stadt Petrosawodsk selbst wurde jedoch erst 1703 mit dem Bau des Eisen- und Kanonenwerkes gegruendet. Am Abend haben Sie Gelegenheit, noch einen schoenen Spaziergang an der Uferstrasse zu unternehmen.

Tag11: Irma – Tag an Bord (F,M,A)
Am Nachmittag erreichen Sie die Anlegestelle Irma. Dort erholen Sie sich am Ufer und geniessen das Unterhaltungsprogramm an Bord. Am Abend geht Ihre Kreuzfahrt weiter nach Kostroma.

Tag11: Kostroma – Mon Amur (F,M,A)

Der groesste architektonische Schatz der Stadt ist das Hypathios-Kloster mit seinen goldenen Kuppeln, welches Sie natuerlich besuchen werden. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Ples.

Ples (Pljes) – Russland aus dem Bilderbuch

Kaum ein Ort an der Wolga ist reicher an Postkarten-Ansichten. Die kleine Kaufmannsstadt mit ihren gut gepflegten Holzhaeusern, Prominentendatschen und Kirchen ist ein echtes Juwel. Russlandweit beruehmt wurde das im 12. Jahrhundert gegruendete Staedtchen als Wahlheimat des Landschaftsmalers Isaak Lewithan. Der Halt in Ples ist am Abend, genuegend Zeit fuer einen Spaziergang entlang der Uferpromenade.

Tag13: N. Nowgorod & Ausschiffung (F)
Ein Fruehstueck kann noch bis 10:00 Uhr eingenommen werden, Ausschiffung bis 11 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl: keine; garantierte Durchfuehrung der Reisen in Kleingruppen

Leistungen:
12 Uebernachtungen auf Ihrem Kreuzfahrtschiff in der gebuchten Kabinenkategorie einschliesslich Bettwaesche

Vollpension waehrend der gesamten Kreuzfahrt, Abendessen am Tag 01 und Fruehstueck am Tag 13

Unterhaltungsprogramme an Bord

Alle Ausfluege und Programme wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder

Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis N. Nowgorod

Weiter unterbreiten wir Ihnen gerne auf Wunsch Angebote zur An- und Abreise nach Russland, sowie individuelle Angebote ueber Anschlussreisen, weitere Ausfluege oder Hotels und Transferleistungen in Nizhnij Nowgorod.

Termine            
19.05.16 - 31.05.16; 08.06.16 - 20.06.16; 02.07.16 - 14.07.16; 11.07.16 - 23.07.16; 15.08.16 - 27.08.16                                                                                  

Kabinenbeschreibungen

Preise in € / Person

 Kategorie Kabine Preise in € / Person
 2 Bett Kabine Suite 2990.-
 2 Bett Kabine Junior Suite 2690.-
 1 Bett Kabine Kategorie 3 2290.-
 2 Bett Kabine Kategorie 4  2190.-
 2 Bett Kabine Kategorie 5  1990.-
 2 Bett Kabine Kategorie 6  1790.-
 2 Bett Kabine Kategorie 8  1690.-
 3 Bett Kabine Kategorie 10  1590.-
 2 Bett Kabine Kategorie 11  1490.-


AGBs