Kreuzfahrten RUS-Cruise - Das Original

Wolga-Karelien-Kreuzfahrten mit Ladogasee & Onegasee
mit deutsch sprechender Reiseleitung & Vollpension               Tour WK 29


Sankt Petersburg – N. Nowgorod mit MS Pozharskij oder vergleichbares Schiff
St Petersburg–Walaam–Mandrogi–Insel Kischi–Goritsy–Jaroslawl–N. Nowgorod
8 Tage ab € 790.-

MS Pozharskij
Das Kreuzfahrtschiff Pozharskij ist in Deutschland gebaut worden und mit einer modernen nautischen Ausruestung ausgestattet.
Das 3 Deck Schiff hat Platz fuer 213 Passagiere, besitzt ein modernes Navigationssystem und erreicht eine Geschwindigkeit von maximal 28 km/h.
Das Schiff ist 98 Meter lang, 15 Meter breit und hat einen Tiefgang von 2,40 Meter.

 

Alle Kabinen sind ausgestattet mit Dusche oder Waschgelegenheiten und teilweise eigenes WC, 220 V Anschluss und haben Fenster (nicht Kabinen auf dem Unterdeck).

Weiter stehen den Passagieren zwei Restaurants, eine schoene Bar, Lesesalon, Musiksalon, Solarium, Kiosk und natuerlich eine Sanitaetsstelle mit Arzt zur Verfuegung.

Ihre Wolga-Karelien Kreuzfahrt

F=Fruehstueck, M=Mittagessen, A=Abendessen

Tag01: Sankt Petersburg (A) 
Einschiffung auf der MS Pozharskij bis 15:30 Uhr und Treffen mit Ihrer Reiseleitung. Abendessen und Uebernachtung auf dem Schiff in der gebuchten Kabinenkategorie.

Tag02: Sankt Petersburg (F,M,A)



5 stuendige Stadtrundfahrt durch das Venedig des Nordens, das Mittagessen und Abendessen erhalten Sie auf dem Schiff, Ihr Kreuzfahrtschiff verlaesst Sankt Petersburg um 19:00 Uhr, Uebernachtung auf dem Schiff. 

Tag03: Kreuzfahrt zur Moenchsinsel Walaam (Ladogasee) (F,M,A)

 

Die einzigartige Natur und das Kloster auf der Insel machen Walaam geheimnisvoll.
Das Leben auf der Insel Walaam ist auch heute den strengen Regeln des orthodoxen Klosters untergeordnet. Die Moenche sind der groesste Teil der Bevoelkerung.
Heute besichtigen Sie die Moenchsinsel, die im Jahr 960 erstmals erwaehnt wurde. Sie sehen die Verklaerungskathedrale, Einsiedeleien, Kapellen, das Kreuz des Kreuzsees und die Verteidigungsinsel mit Befestigungsanlagen. Nach dem Mittagessen in der Trapeza (Pilgerkueche) Spaziergang durch die einzigartige Natur. Abendessen auf dem Schiff und die Fahrt geht weiter Richtung Onegasee mit einem schoenen Showprogramm an Bord. 

Tag04: Mandrogi – Holzschloesschen im atltrussischen Stil (F,M,A)

Ihre Reise geht heute weiter auf der Swir mit Halt in Mandrogi.
Verchnije Mandrogi ist ein traditionelles russisches Dorf. Es liegt am Ufer des Flusses Swir, der die groessten Seen Europas – Ladogasee und Onegasee – verbindet. Im Dorf sind traditionelle russische Haeuser und Bauernhaeuser zu bewundern.
Im Dorf gibt es weiter ein Restaurant mit traditionellen Speisen der russischen Kueche, eine Bar und eine Sauna. In Mandrogi koennen Sie Handwerkerarbeit in einer Toepferei, Schmiede oder Naeherei beobachten. 

Tag05: Insel Kischi (Kizhi) (F,M,A)


Heute erreichen Sie am Vormittag die inmitten des Onega-Sees gelegene Insel Kischi (Kizhi). In der herrlichen karelischen Seenlandschaft befinden sich hier zwei eindrucksvolle Denkmaeler der russischen Holzarchitektur, die Christi-Verklaerungs- und die Mariae-Schutz-und-Fuerbitte-Kirche. Die Holzkirchen sind beruehmt durch ihre vielkuppelige Bauart und ihren wertvollen Ikonenschmuck. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Kreuzfahrt fort Richtung Wolga. 

Tag06: Goritsy und das Kirillo-Bjeloserskij-Kloster (F,M,A)


Noch vor der Durchquerung des Rybinsker Stausees geht Ihre Reise ueber viele kleine Fluesse und Seen zum Wolga-Baltischen-Kanal. Ihr Kreuzfahrtschiff legt in Goritsy an und Sie unternehmen einen Ausflug in das wenige Kilometer entfernte Kirillow und besichtigen das eindrucksvolle Kirillow-Bjeloserskij-Kloster, welches Sie auf Grund der bewegenden Geschichte und seinem bedeutenden Ikonenmuseum in ihren Bann ziehen wird. Das Kloster wird von einer gewaltigen Wehrmauer mit maechtigen Wehrtuermen umgeben und ist ein Denkmal der altrussischen Architektur und Kultur. 

Tag07: Jaroslawl - Glockengiesser & Kaufmannshaeuser (F,M,A)

Am Vormittag erreichen Sie Jaroslavl: Im 17. Jahrhundert war Jaroslawl die zweitgroesste Stadt Russlands, waehrend der Besatzung Moskaus 1612 sogar voruebergehend Hauptstadt des Landes. Sie sehen alte Kaufmannshaeuser und bummeln durch den weiss gekalkten Kreml. Jaroslawl war die Stadt der Glockengiesser, so koennen Sie mit etwas Glueck auch ein kleines Glockenmusikkonzert hoeren. 

Tag08: N. Nowgorod (F)
Das Fruehstueck kann bis 10:00 Uhr eingenommen werden, Ausschiffung bis 11:00 Uhr. 

Mindetteilnehmerzahl: keine, garantierte Durchfuehrung der Reisen in Kleingruppen

Weiter unterbreiten wir Ihnen gerne auf Wunsch Angebote zur An- und Abreise nach Russland, sowie individuelle Angebote ueber Anschlussreisen, weitere Ausfluege oder Hotels und Transferleistungen in Nizhnij Nowgorod und/oder Sankt Petersburg

Leistungen
7 Uebernachtungen auf Ihrem Kreuzfahrtschiff in der gebuchten Kabinenkategorie einschliesslich Bettwaesche
Vollpension waehrend der gesamten Kreuzfahrt, Abendessen am Tag 01 und Fruehstueck am Tag 08
Unterhaltungsprogramme an Bord
Alle Ausfluege und Programme wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder
Deutsch spechende Reiseleitung ab Sankt Petersburg / bis N. Nowgorod

Termine
18.06.17-25.06.17 Verlauf umgekehrte Richtung N. Nowgorod-St. Petersburg
24.06.17-01.07.17 
10.07.17-17.07.17 Verlauf umgekehrte Richtung N. Nowgorod-St. Petersburg
16.07.17-23.07.17 
05.08.17-12.08.17 Verlauf umgekehrte Richtung N. Nowgorod-St. Petersburg
11.08.17-18.08.17; 13.09.17 - 20.09.17 

Kabinenbeschreibungen

Preise in € / Person

 Kategorie Kabine Preise in € / Person
 2 Bett Kabine Suite  1.590.-
 2 Bett Kabine Junior Suite  1.290.-
 1 Bett Kabine Kategorie 1 1.190.-
 2 Bett Kabine Kategorie 1A 1.090.-
 2 Bett Kabine Kategorie 1B 990.-
 2 Bett Kabine Kategorie 2B 990.-
 2 Bett Kabine Kategorie 2A 890.-
 4 Bett Kabine Kategorie 4B 790.-


 




AGBs