Kreuzfahrten RUS-Cruise - Das Original

Wolga Flusskreuzfahrt Samara – Wolgograd – Samara           Tour KR 10
5 Tage ab € 590.- mit deutsch sprechender Reiseleitung

Das komfortable 4 Deck Schiff bietet 236 Passagieren Platz, besitzt ein modernes Navigationssystem und erreicht eine Geschwindigkeit von maximal 26 km/h.
Das Schiff ist 97 Meter lang, 15 Meter breit und hat einen Tiefgang von 2,40

Kabinenbeschreibungen

Fahrplan Kreuzfahrt:
Tour KR 10

 Tag Stadt Ankunft Abfahrt
 1 Samara  13:30
 2 Saratow 10:00 10:30
 3 Wolgograd 07:00 16:00
 4 Saratow 10:00 14:00
 4 Usowka 17:00 19:00
 5 Samara 15:00 

Termine

09.06.16 – 13.06.16
20.06.16 – 24.06.16
30.06.16 – 04.07.16
05.08.16 – 09.08.16
15.09.16 – 20.09.16

Einschiffung Tag 01 von 09:00 – 13:00 Uhr, Abfahrt 13:30 Uhr
Ankunft am Tag 05: 15:00 Uhr

Leistungen

Im Preis enthalten ist die Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie, Vollpension (Tag01: Mittag- und Abendessen, Tag05: Mittagessen), Bordprogramme, Eintritt Disko, Bettwaesche.

Unterhaltungsprogramme an Bord
Alle Ausfluege, Transfers und Programme wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder

Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Samara

Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote zur An- und Abreise Samara mit dem Flugzeug, dem Zug sowie Hotelangebote und Transferleistungen in Samara.

Preise Kreuzfahrt KR 10
Alle Preise in € / Person 

 Kategroie Kabine Preise in € / Person
 2 Bett Kabine Suite Kategorie 1 990.-
 2 Bett Kabine Junior Suite Kat2 890.-
 2 Bett Kabine Kat 3 790.-
 1 Bett Kabine Kat 5 750.-
 2 Bett Kabine Kat 6 690.-
 2 Bett Kabine Kat 7 650.-
 3 Bett Kabine Kat 9 590.-

Kabinenbeschreibungen

Ausfluege / Programme
Folgende Ausfluege sind im Reiseangebot enthalten:.

Stadtrundfahrt Wolgograd 

 
Stadtrundfahrt mit deutsch sprechender Reiseleitung.
Schon waehrend Ihrer Ankunft in Wolgograd hatten Sie einen herrlichen Blick ueber die Stadt, die gleich drei Namen trug: Zaryzin – Stalingrad – Wolgograd.

Das im Jahre 1589 gegruendete Zaryzin galt als ein Vorposten fuer die Verteidigung russischen Bodens und der grossen Wolgastrasse gegen die Nomadenstaemme.
Anfang 1925 wurde Zaryzin in Stalingrad umbenannt und entwickelte sich zu einer Industriemetropole. Im Jahre 1942 verwandelte sich die Stadt waehrend der Schlacht um Staliningrad in ein Feuermeer. 200 Tage und Naechte dauerte diese Schlacht, so sind es auch genau 200 Stufen, die Sie spaeter hinaufgehen zur “Heimat-Mutter”.

1961 wurde die Stadt zu ihrem 400 jaehrigen Jubilaeum in Wolgograd umbenannt.
Natuerlich ist der Tagesausflug gepraegt von der Geschichte der Stadt im 2. Weltkrieg, so zeigt das Panoramamuseum (E) eindrucksvoll die Schlacht am Mamajew-Huegel, den Sie anschliessend auch besichtigen werden.

Aber auch “Plaetze der Versoehnung” gehoeren zu den heutigen Sehenswuerdigkeiten und werden natuerlich ebenfalls besucht. Am Mittag Bummel entlang der Wolgapromenade und Uferstrasse. (E)= Eintrittspreis enthalten.

Stadtrundgang Saratow 

 
Stadtrundgang mit deutsch sprechender Reiseleitung.
Gelegen an der mittleren Wolga ist Saratow eine ueber 400 Jahre alte Stadt zwischen deutscher Vergangenheit, mediterranem Flair und russischer Gegenwart. Die gesamte Altstadt ist sehr malerisch und hier gibt es zahlreiche praechtige Gebaeudeensembles aus vielen Jahrhunderten zu sehen, so etwa in der ehemaligen "Deutschen Strasse".

Stadtrundgang durch die Stadt der Wolgadeutschen mit Besuch der Dreifaltigkeits-Kirche und der “Deutschen Strasse”, in der sich viele mehrstoeckige deutsche Bauten, Wohnungen, Geschaefte und Handelshaeuser aneinanderreihen.

Usowka
Wolgastrand zum Baden und Spazierengehen befindet sich unmittelbar an der Anlegestelle.




AGBs